News - Archiv


Anno 2013


Freitag, 27.12.2013: ʺDer Augenblickʺ



Skribbel mit meinem Tablet



Der Augenblick - Das Kleinod Berlin

Montag, 23.08.2013: Neue Bilder eingestellt


 

ʺHöllenpferde am Tor zur Unterweltʺ in Galerie

 

>>> Darkside of World <<<

 


ʺSirenen am Meeresgrundʺ in Galerie

 

>>> Sagen und Mythen <<<



ʺPärchen am abendlichen Strandʺ in Galerie

 

>>> Liebe, Romantik & Verführung <<<

 

 


Samstag, 10.08.2013: Kampf der Höllenpferde in der Unterwelt



Weitere Verfeinerungsarbeiten und Farbauftrag verleihen dem Ölgemälde
ʺHöllenpferde am Tor zur Unterweltʺ vom 03.08. auf der Staffelei mehr
Ausdruckskraft und Tiefe. Bei den leuchtenden Farben hat man fast schon den
Eindruck, man steht selbst auf der heißen Lava, die aus dem Tor der Unterwelt
fließt. Zwischen den zornentbrannten und feuersprühenden Pferden hat sich
ein böser, ja tödlicher Kampf entwickelt. Im Hintergrund ergießt sich Lava
über dem Berg, weiter hinten schließt sich ein Lavasee und eine BergkePe mit
einem Vulkanausbruch an.



Höllenpferde - Darkside of World, Vulkane & Lava, Staffelei

03. - 04.08.2013: Neue Bilder entstehen



Mein 2.Ölgemälde ʺHöllenpferde am Tor der Unterweltʺ entsteht ab heute. Die
Idee entwickelte ich wieder einmal erst auf der Leinwand. Mein Gedanke war
ein kleines Feuerwerk der Farben zu inszenieren, in dem schwarze Rösser im
Mittelpunkt stehen. Was lag näher, als sich in die Unterwelt zu begeben, wo
Vulkane und heiße Quellen brodeln.




31.07. - 01.08.2013: Neue Bilder entstehen


Sirenen am Meeresgrund - Sagen & Mythen

22. - 28.07.2013: Erste Vorbereitungsarbeiten



Die ersten Vorbereitungsarbeiten laufen. Ich setze die Keilrahmen zusammen und
bespanne sie mit zugeschnittenen Leinwänden. Danach streiche ich sie mit
angerührten warmen Knochenleim ein. Die letzten Falten verschwinden, die
Leinwände straffen sich. Ein, zwei Tage warten bis alles trocken ist und danach
wird die Grundiermasse aufgetragen. Zug um Zug werde ich mit Hilfe von
meinen Büchern und dem Internet das Handwerkszeug eines Malers wieder
auffrischen und weiteres ausprobieren.



Leinwand auf Keilrahmen spannen

Mittwoch, 07.07.2013: Ateliereinzug


 

Mein Atelier habe ich seit Juli 2013 bezogen. Ein lang gehegter
Kindheitstraum wurde jetzt endlich wahr. Ich freue mich sehr,

dass ich es nun endlich wahr gemacht habe.
Auf hellen 25 qm kann ich mich nun frei entfalten. Es ist zwar alles noch im
Aufbau und ich werde noch einiges an Zeit und Geld investieren bis ich es mir
richtig gut eingerichtet habe. Doch sind die wichtigsten Sachen vorhanden,
damit ich loszulegen kann.
Hier nun ein paar Eindrücke von meinem noch leeren Atelier.

Es steht noch alles auf dem Fußboden.

 

>>> ATELIER <<<

 


Atelier, Werkstatt für Kunst, Design & Kunstahandwerk in Berlin-Weißensee